Aktualisiert am 24.11.2021

Wir würden uns sehr über Spenden in Form von Salat, Karotten ,Kräutern, Sellerie, etc. freuen, da wir zur Zeit eine große Anzahl an Nagern zu versorgen haben und sie uns buchstäblich die Haare vom Kopf fressen 😉

Wir benötigen Ihre Hilfe bei der Gartenarbeit auf unserem Tierfriedhof. Sind Sie vielleicht genaue die Person, die wir suchen? Hier erfahren Sie alles weitere

Bitte schauen Sie sich dieses sehr bewegende Musikvideo an, das sich mit dem Aussetzen von Tieren beschäftigt.
Hier erhalten Sie weitere Informationen und können sich das Video anschauen.

Es geht wieder los: Die Weihnachtbaum-Wunschaktion von Fressnapf startet. 🙂 In den Filialen in Seelze und Garbsen stehen die Weihnachtsbäume deren Geschenke unseren Tieren zugute kommen . Hier erfahren Sie mehr über die tolle Aktion die dafür sorgt, dass unseren Tieren Wünsche erfüllt werden.

Wichtige Information:
Leider sehen wir keine andere Möglichkeit als unser Tierheim weiterhin temporär geschlossen zu lassen.
Gleichzeitig gibt es aber Lockerungen, so dass neben der Nutzung der Freiläufe auch Tierheimführungen angeboten werden, Katzen kuscheln oder Gassi gehen wieder möglich ist. Alles gegen Vereinbarung eines Termins.
Hier können Sie alles lesen, was Sie wissen müssen, da wir natürlich weiterhin für Sie, Ihre oder auch gefundene Tiere da sind (Update vom 22.07.2021)

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Wissen Sie eigentlich, dass Sie uns sowohl über Amazon Smile, als auch über Gooding unterstützen können? Bei beiden erhalten wir einen Teil der von Ihnen getätigten Umsätze als Spende. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen und finden die Links, damit Sie gleich starten können.

Liebe Tierfreunde!

Wir, der Tierschutzverein Wunstorf und Umgebung von 1934 e.V. und das Tierheim „Steinhuder Meer“,  freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben und wünschen Ihnen viel Spaß. Vielleicht dürfen wir Sie ja auch mal persönlich bei uns im Tierheim begrüßen.

Wir bieten: 
  • Seit 1934 Tierschutz vor Ort mit hoher Akzeptanz in der Bevölkerung
  • hohe Fachkompetenz beim Vorstand, den aktiven Mitgliedern und dem Tierheimpersonal
  • kontinuierliche Vereinsführung durch langfristige und freundschaftliche Vorstandsarbeit
  • verlässlicher Partner für Einsatz- und Rettungsdienste sowie für die Ordnungsämter der Städte
  • durchsetzungsfähige und geschulte aktive Mitglieder bei Tierkontrolle sowie ständige Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt
  • Betreuung und Vermittlung von jährlich über 450 Tieren
  • ständige Erreichbarkeit von Tierpflegern, Tierarzt und ehrenamtlichem Tiernotdienst (365 Tage / 24 Std.)
  • 8000 qm Tierheimfläche
  • 4000 qm Hundefreilauffläche